Wir sind König!!

Traditionsgemäß stehen am ersten Samstag im Mai die Schiesswettbewerbe der St. Andreas Schützenbruderschaft Norf im Terminplan.

Das Ganze wird mit der Generalversammlung am 01.05. und dem Königsehrenabend am Freitag vor dem Königsvogelschuss im Rahmen der Frühkirmes begannen, dessen Höhepunkt sicherlich das Schiessen um die Würde des Norfer Schützenkönigs darstellt.

 

Bei guten Wetter konnten Brudermeister Georg Nellen und Schiessleiter Dirk Judel die Schiesswettbewerbe pünktlich eröffnen und zügig durchführen.

 

Als dann die Königsbewerber an die Stange gebeten wurden, trat einzig unser Artillerie-Kamerad Andreas Gayko an die selbige.

Er schoss allein, machte es aber nicht weniger spannend.

Andreas gab sein Bestes, der Holzvogel wollte jedoch nicht fallen.

 

Er wackelte, schunkelte und schien Andreas mitteilen zu wollen

"Ich könnte fallen, wenn ich es nur wollte!!"

 

Andreas beherzigte die Tugenden eines Artilleristen und setzte unermüdlich seine harte Arbeit fort.

 

Und um 17:37 Uhr, nach 64 Schuss, war es dann soweit. Der Vogel fiel und die Artillerie rief in einem Chor:

"Wir sind König!!"

Die Freude bei Andreas II. Gayko und seiner Frau Helga war riesengross, denn ein Traum für beide wurde wahr.

Und er wusste ja bereits, dass er sich auf tatkräftige Unterstützung seines Königsminister und 1. Vorsitzenden des Artillerie-Korps Christian "Vosi" Fieck und seiner Korps-Kameraden unter der Führung von "Opa"-Major Klaus Pantring verlassen kann.

Unser Schützenkönigspaar Andreas II. Gayko und Königin Helga, Königsminister Christian Fieck und Königs-Standartenträger Alexander Schneider.

Andreas II. Gayko ist 49 Jahre alt und als kaufmännischer Angestellter bei der Bayer-Material-Scienca AG beschäftigt.

Er ist mit seiner Königin Helga verheiratet, welche er anno 1989 im Norfer Festzelt kennenlernte. Beide haben eine gemeinsame Tochter.

 

Andreas ist seit 13 Jahren Mitglied des Artillerie-Korps Norf und seit 2011 auch deren Geschäftsführer.

 

Daneben ist er auch noch Mitglied beim Bundestambourkorps St. Hubertus Neuss und bei der Novesia Garde der Blauen Funken Neuss.

 

Andreas erfüllte sich mit der Königswürde einen lange gehegten Traum. Und auch der Zeitpunkt ist wohl gewählt.

So feiert er 2015 - neben einen unvergesslichen Schützenfest - auch noch seinen 50. Geburtstag sowie die Silberhochzeit mit seiner Königin Helga.

 

Wir wünschen der neuen Norfer Majestät Andreas II. Gayko und Königin Helga nochmals eine unvergessliche Regentschaft.

Nicht unerwähnt sollten selbstverständlich die anderen Würdenträger bleiben:

 

Bruderschaftsprinz Sven Bauschke

Schülerprinz Julius Weber

Edelknabenkönig Konrad Huth

 

Auch Euch gratulieren wir nochmals recht herzlich und wünschen Euch eines wunderschönes Jahr als Repräsentant der St. Andreas Schützenbruderschaft Norf.

Zu guter letzt möchte sich das Artilleriekorps Norf nochmal für die tatkräftige Unterstützung des Bundestambourcorps St. Hubertus Neuss bei der Schiessveranstaltung am Hochstand im vom Waldthausen Stadion Norf bedanken.

 

Seit Jahren übernehmen wir als Artillerie den Ausschank und die Bewirtung der Gäste bei dieser Veranstaltung.

 

Das wir in diesem Jahr unseren Kamerad Andreas bei Schiessen anfeuern und unterstützen konnten, verdanken wir nur Euch.

Die Unterstützer

Rechtsanwälte

Feistel Becker Weise

"Gute Rechtsberatung soll Ihnen Ihre Probleme abnehmen, ohne neue zu schaffen!"

Lars Becker

Stechmann

Dachtechnik GmbH

"Mit Sicherheit die richtige Wahl!"

             Ralf Stechmann

stechmann.de

Alekos GRILL

Imbiss am Norfer Schützenplatz!

Alekos GRILL

Gaststätte Norfer Treff

"Im schönen Norf möchten wir Ihnen gerne gemütliche Stunden bereiten!"

Das Team um Thomas Klemczyk

www.norfertreff.de